Die Wissenschaftler schlagen vor, die Abschaffung der grundlegenden Gesetze der Physik

Ein Team von theoretischen Physiker in Frankreich und Mexiko angekündigt über die Notwendigkeit, die Gesetze der Erhaltung der Energie und Dynamik, um abzuschaffen, Ziel davon, dass das Problem der dunklen Energie zu lösen, basierend auf Einsteins Relativitätstheorie , und zu wissen, dass Wissenschaftler seit Jahren versuchen, eine Erklärung für das Phänomen der beschleunigten Expansion des Universums zu finden, und ist die Ursache für diesen Prozess in der dunklen Energie, die den Raum durchdringt und es dehnt sich aus. Aber nach der Relativitätstheorie erhöht den Wert der Konstante Vakuum zu, welche die Eigenschaften des Vakuums beschreibt, Der Wert dieser Konstante wird von einem 1200-fache, Um diesen Widerspruch aufzulösen, die Wissenschaftler haben vorgeschlagen, die Annahme von Gravitationsmodell , das Model hat schon Einstein es vorgelegt. Da dieses Modell Verweigerung der Erhaltung von Energie und Dynamik Gesetze erlauben, konnten die Wissenschaftler die Vorhersagen der Allgemeinen Relativitätstheorie und die beobachteten Indikatoren zu verbinden, Es ist erwähnenswert , dass die dunkle Energie eine hypothetische Energie in ein mathematisches Modell des Universums ist, um eingegeben eine Erklärung für die beschleunigte Expansion des Universums zu finden.

اترك تعليق

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz