Monthly Archives: März 2018

US-Propaganda kollabiert in Syrien, aber Bedrohungen bleiben bestehen

Die USA unterstützen weiterhin ISIS und Al Qaida unter Missachtung der UN-Resolution. Von Tony Cartalucci – Die Propaganda, die von den Vereinigten Staaten und ihren Partnern inmitten ihrer zerstörerischen Kampagne des Regimewechsels gegen die syrische Regierung eingesetzt wird, ist zusammengebrochen. Westliche Medienplattformen verlassen sich auf immer absurdere Erzählungen, die einem immer kleiner werdenden Publikum erzählt werden. Sie werden auch immer ...

Read More »

Erdogan und Gasangriffe gegen Kurden

Von Manfred Gleuber  Setzten Ankaras Truppen verbotene Chemiewaffen ein? Türkischer Artilleriebeschuss auf das nordsyrische, von Kurden regierte Afrin soll ein Beispiel dafür dokumentieren. Bislang waren Meldungen über verbotene Giftgasangriffe in prowestlichen Medien meist mit Assad als Auftraggeber behauptet worden.Kritiker sahen dies als Kampagne, die von völkerrechtswidrigen NATO-Kriegseinsätzen in Syrien ablenken solle, und fordern bis heute Beweise.Nun scheint auch die Türkei ...

Read More »

Jim Mattis widerlegt die „Fake News“ von Israel und der NATO

Von Thierry Meyssan Seit Jahren versichert die atlantische Presse: der Präsident Bachar Al-Assad würde chemische Waffen gegen sein eigenes Volk verwenden. Jetzt aber handelt es sich, laut dem US-Verteidigungsminister, General Jim Mattis, um eine fake news. Wie Saddam Husseins chemische Waffen ist diese Geschichte, die die Zeitungsspalten seit fünf Jahren füllt, reine Kriegspropaganda. Das die Schlagzeilen aller westlichen Zeitungen hätte ...

Read More »