Finnland: Angehörige des muslimischen Oberhaupts sollen für IS gekämpft haben

Die Tochter und der Schwiegersohn des religiösen Oberhaupts der Muslime Finnlands, Abdul Mannan, befinden sich laut journalistischer Ermittlung seit 2014 in Syrien und kämpfen an der Seite der Terrorvereinigung „Islamischer Staat“*. Dies meldet das finnische staatliche TV- und Rundfunkunternehmen YLE in Kooperation mit europäischen Sendern. Die Journalisten verfügten über Angaben, dass Taz Rahman aus Bangladesch, der ebenfalls die finnische Staatsangehörigkeit ...

Read More »

Für „gefährlichsten“ Job der Welt? – USA wollen Weißhelme finanziell unterstützen

Die USA beabsichtigen, fünf Millionen Dollar bereitzustellen, um die Organisation „Weißhelme“ sowie den Mechanismus zur Untersuchung der Verbrechen (IIIM) in Syrien zu unterstützen.Washington hat vor, „fünf Millionen Dollar zur Fortführung der Rettungsaktionen der ‚Weißhelme‘ und zur Finanzierung von IIIM bereitzustellen“, heißt es in der offiziellen Erklärung des US-Außenministeriums. Die Vereinigten Staaten würden „die Arbeit der ‚Weißhelme‘ absolut unterstützen, weil sie die ...

Read More »

Mutmaßlicher Hintermann der Anschläge von Paris in Syrien getötet

Ein mutmaßlicher Hintermann der Anschläge vom November 2015 in Paris ist in Syrien getötet worden: Der französische Dschihadist Fabien Clain starb bei einem Luftangriff der internationalen Koalition gegen die Miliz Islamischer Staat (IS), wie es am Donnerstag unter anderem von Seiten der Sicherheitskräfte in Paris hieß. Sie bestätigten damit einen Bericht des Radiosenders France Inter. Demnach wurde Clains Bruder Jean-Michel ...

Read More »

IS-Kämpfer kommen wieder nach Hause – Auswärtiges Amt: Deutsche Islamisten haben Recht auf Wiedereinreise

Islamisten, die sich von Deutschland aus auf den Weg nach Syrien gemacht haben, kommen nun wieder zurück. Wenn sie deutsche Staatsbürger sind, haben sie laut Auswärtigen Amt auch das Recht wieder einzureisen. Von den mehr als 1050 Islamisten, die sich von Deutschland aus auf den Weg nach Syrien gemacht haben, ist inzwischen rund ein Drittel wieder in Deutschland. Unter den ...

Read More »

Die bizarren Beziehungen der USA zum radikalen Islamismus – als Mittel zum Zweck

Die USA verhandeln mit den Taliban über einen Friedensvertrag in Afghanistan ohne dass die afghanische Regierung daran teilnimmt. Was auf den ersten Blick etwas seltsam erscheint, ist in Wirklichkeit nur ein weiteres Kapitel in den bizarren Beziehungen der USA zum radikalen Islamismus. „Jetzt werden die Taliban den Preis zahlen“, hatte der US-Präsident George W. Bush erklärt, bevor er im Rahmen ...

Read More »

Unter Wohltätigkeits-Deckmantel: Radikale Zelle in Südrussland sammelte Geld für IS

Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat die Arbeit einer Zelle unterbunden, die unter dem Vorwand der Wohltätigkeit in Südrussland Geld für die Terrormiliz „Islamischer Staat“ sammelte. Die Zelle wurde angeblich aus Syrien heraus verwaltet und war in den Regionen Krasnodar, Dagestan und Adygeja tätig. „Die  Mitglieder der radikalen Zelle organisierten unter dem Deckmantel der Wohltätigkeit die Sammlung und den Transport von Geldern ...

Read More »

Experte: Russland erwägt den Abzug von Truppen aus Syrien

Laut dem wissenschaftlichen Direktor des Instituts für Orientalistik der Russischen Akademie der Wissenschaften, Vitaly Naumkin, sind derzeit die kurdischen Probleme das Haupthindernis für die Stabilisierung in Syrien. Russland erwäge den Abzug von Truppen aus Syrien, wenn die Regierung in Damaskus die Kontrolle über das gesamte Territorium wiedererlangt haben wird, der Wiederaufbau abgeschlossen sein wird und die Flüchtlinge in ihre Häuser ...

Read More »

Verfassungsschützer: Muslimbrüder wollen Deutschland in islamischen Gottesstaat verwandeln

Mittelfristig geht von den hiesigen Ablegern der mächtigsten, globalen Islamisten-Bewegung eine größere Gefahr für die Demokratie aus als durch die Terror-Organisationen Al-Qaida oder dem „Islamischen Staat“. So lautet das Fazit der Sicherheitsbehörden hierzulande. Sorge bereitet den Staatsschützern zudem der große Einfluss der erzkonservativen Islam-Strömung auf den Zentralrat der Muslime. Vier Finger ausgestreckt an einer Hand. Mit dem „R4bia“-Gruß der Muslimbruderschaft ...

Read More »

Warum die Mehrheit der Syrer hinter Assad steht und den Westen das nicht interessiert.

Syriens Präsident Bashar al-Assad ist ein Diktator, der Krieg gegen sein eigenes Volk führt. So geht die realitätsfremde Legende, die Politik und Medien im Westen pflegen. Vereinzelt gibt es Stimmen, die dieser fortgesetzten Erzählung widersprechen. Eine davon hat die Schweizer Zeitschrift „Die Weltwoche“ veröffentlicht. „Was haben wir den Europäern getan, dass ihr unseren Präsidenten stürzen wollt? Was haben wir den ...

Read More »