Frankreich lehnt Rückkehr von Dschihadistinnen ab

Einst standen sie auf der Seite des IS, jetzt sitzen sie in Syrien im Gefängnis und wollen in ihre französische Heimat zurück. Die Regierung in Paris aber weigert sich. Die französische Regierung hat dem Wunsch mehrerer Dschihadistinnen nach einer Rückkehr aus Syrien eine Absage erteilt. Die Frauen sollten nach Möglichkeit in Syrien vor Gericht gestellt werden, sagte ein Regierungssprecher den ...

Read More »

Als Tourist in Homs – Die zerstörteste Stadt Syriens kehrt ins normale Leben zurück.

Von Gastautor Christian Lindgren In Homs begann der Krieg, als die sogenannte moderate Opposition 10 Soldaten der syrischen Armee an einem Kontrollpunkt tötete und weitere 19 Soldaten gefangen nahm. Regierungstruppen begannen daraufhin in der Nacht vom 3. Februar 2012 mit einem Artilleriebeschuss der Stadt. Rund 70 Prozent von Homs wurden zerstört, bevor die Stadt wieder unter der  Kontrolle der Regierung ...

Read More »

Als Tourist in Aleppo – Syrien 2017: „Der Alltag in Aleppo ist ziemlich normal – der Wiederaufbau hat bereits begonnen“

Von Gastautor Christian Lindgren: Nachdem ich 3 großartige Tage in Damaskus verbracht hatte, war es an der Zeit nach Aleppo zu reisen. Ich reiste entlang der gefährlichsten Straße der Welt, der Salamiyah – Ithriya – Khanasser Straße, die dafür berüchtigt ist, von Daesh (ISIS) und Al Qaida angegriffen und tagelang stillgelegt zu werden.Früher dauerte die Fahrt zwischen den 2 größten ...

Read More »

Steuerfinanzierte Islamisten

Von Karin Leukefeld Großbritannien hat die finanzielle Hilfe für den Aufbau einer »Freien Syrischen Polizei« (FSP) in den von bewaffneten Gruppen kontrollierten Gebieten im Norden Syriens gestoppt. Eine Reportage der BBC hatte aufgedeckt, dass Geld an Kampfgruppen wie die Fatah-Al-Sham- bzw. Nusra-Front und Nur Al-Din Al-Zinki weitergeleitet worden war.Großbritannien, Deutschland und andere Staaten finanzierten »Freie Syrische Polizei«. Das Geld wandert ...

Read More »

„Willkommen in Syrien mein Freund“: Ein Reisebericht aus Damaskus – „Es ist ganz anders als von den Medien berichtet“

Von Gastautor Christian Lindgren: Im Oktober 2017 hatte ich das Glück, ein 10-tägiges Touristenvisum für Syrien zu erhalten. Freunde und Familie warfen mir vor, ich müsse verrückt sein, Syrien besuchen zu wollen. Sie fragten mich, ob ich einen Todeswunsch hätte. Jeder weiß, dass dort ein grausamer Krieg geführt wird, der in sein siebtes Jahr geht. Die Leute, denen ich von ...

Read More »

Trump stoppt angeblich Waffenlieferungen an Kurdenmiliz

Die Türkei kritisiert seit Langem, dass die USA die Kurdenmiliz YPG mit Waffen ausrüstet. Jetzt behauptet Ankara, US-Präsident Donald Trump habe ein Ende der Lieferungen versprochen. US-Präsident Donald Trump hat der Türkei nach Angaben der Regierung in Ankara ein Ende der amerikanischen Waffenlieferungen für die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien zugesagt. „Herr Trump hat deutlich gesagt, dass er klare Anweisungen gegeben ...

Read More »

Das saudische Gift

 Von Martin Gehlen Der erzwungene Rücktritt des libanesischen Premiers bedeutet nichts Gutes für den Nahen Osten. Die brachiale Einmischung von Saudi-Arabien erzeugt neue Konflikte. Als das Flugzeug von Saad Hariri in Riad landete, war dem Regierungschef des Libanon sofort klar, dass irgendetwas nicht stimmte. Kein offizieller Repräsentant des Königreiches war am Airport erschienen. Am nächsten Morgen wurde der irritierte Gast ...

Read More »

Washington zerstört die Macht Amerikas

 Von Paul Craig Roberts: Die Leser hierzulande und auf der ganzen Welt wollen wissen, was sie von der Ankündigung halten sollen, dass China fortan Öleinkäufe und -verkäufe in chinesischer Gold-gedeckter Währung tätigen wird. Ist das ein Angriff Russlands und Chinas auf den US-Dollar? Wird der Dollar schwächer werden und ausfallen, weil er als Währung, in der Öl gehandelt wird, verworfen ...

Read More »

Das Ende des Imperiums

Von Chris Hedges  Das amerikanische Imperium geht zu Ende. Die US-Wirtschaft wird durch Kriege im Nahen Osten und die gewaltige militärische Expansion rund um den Globus geschwächt. Sie wird durch wachsende Defizite und die verheerenden Auswirkungen der Deindustrialisierung und der globalen Handelsabkommen belastet. Unsere Demokratie ist von den Korporationen gekidnapped und zerstört worden, die ständig mehr Steuersenkungen, mehr Deregulierung und ...

Read More »

Kurden könnten deutsche Waffen gegen Zentralregierung einsetzen

Deutschland hat den Kurden tausende Waffen für den Kampf gegen den IS geliefert. Doch nun droht ein Bürgerkrieg und die Peschmerga könnten sie gegen die Zentralregierung einsetzen. von Ulrike  Scheffer Die Kritiker deutscher Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak sehen sich bestätigt. Nach dem Unabhängigkeitsreferendum der Kurden rückt die irakische Armee vor, um eine Abspaltung des autonomen Gebietes zu verhindern. ...

Read More »